sy.ic

syic_cover_480.jpg

 

That’s why i love WordPress…

WordPress ist toll. Nicht das System an sich (vor allem nicht seit Version 2.5) aber die Community und das Umfeld. Ein Problem, eine Lösung und in den meisten Fällen auch ein Plugin dazu.

Beispiel – Heute:
Eine WordPress Installation, zwei Domains, zwei verschiedene Themes.

Lösung:
Domain-Mirror

Nur ein Beispiel von vielen. Meist reicht sogar eine 5minütige Google-Recherche und man hat mindestens einen Lösungsansatz.

 

Endlich iPhone 2.0

Endlich. Kleiner Krampf, aber mit gutem Ende. Mehr “Impressionen” auf Flickr. Wunderbar.

iPhone 2.0

 

7

Jetzt steht da auf einmal schon — Fachsemester: 7.

 

Pete Tong & Annie Mac

Seit mindestens Anfang des Jahres gehören sie zu meinem Wochenende wie das “Samstags-Brötchen-holen”. Ohne geht nicht. Jeden Samstag Vormittag/Mittag besorge ich mir den jeweiligen Mitschnitt von “Essential Selection” und “Annie Mac’s Mash Up” und lege ihn direkt in meine iPod-Playlist. Das geht dann eine Woche so, bis zum nächsten Samstag.

Die jeweiligen zwei Stunden haben sich mit der Zeit als fantastische Grundlage zum Arbeiten entwickelt. Durch die relativ große Genre-Bandbreite aber die dennoch vorhandene Verwandtschaft sowohl bei Pete Tong als auch Annie Mac sind die Mixe noch so zugänglich, dass sie einen durch starke Unterschiede nicht aus der Ruhe bringen, aber auch nicht so monoton dahinplätschern, wie manches Album.

Pete Tong fährt dabei eher die housige, elektronische und mit Sicherheit auch etwas kommerziellere Tour, beweist aber dennoch immer ein gutes Gehör für kommende Hits und/oder Ohrwürmer. Annie Mac fährt eher den dreckigen Weg, schön derb, bassig und gut auf die Fresse. Aber auch immer mit einem Gespühr für die “Anthems“. Optimal für’s Sport-Training oder einen stressigen Tag.

Keine Ahnung, wann dieses Ritual sein Ende findet. Derzeit freue ich mich jeden Samstag drauf. Ich weiß nicht, ob ich sonst Perlen wie “Adele – Hometown Glory (High Contrast Remix)“, “Fakeblood – Mars” oder “Grovesnor – Drive Your Car” für mich entdeckt hätte.

Pete Tong
Annie Mac’s Mash Up
Adele – Hometown Glory (High Contrast Remix)

 

Recharge! Comeback!

Ich kann nicht ohne. So ganz ohne Bloggen. Ein gutes Jahr nach dem ich diesen Blog vom Netz genommen habe, da es Probleme mit dem System gab, geh ich die Sache nun endlich wieder an.

Ein konkretes Konzept gibt es nicht. Braucht es auch nicht. Ich würde mich eh nicht unbedingt dran halten. Orientieren werden sich die Inhalte wahrscheinlich eh am alten Aufbau. Schauen wir einfach mal, wo es hinführt, einen Weg mag ich nicht vorgeben.

Viel Spass!